Beim Klick hier öffnet sich das Vorwort der Textbibel!
Der zweite Brief des Paulus an die Thessalonicher.

Kapitel 3.

1 Weiter, Brüder, betet für uns, daß das Wort des Herrn seinen Lauf habe und verherrlicht werde, so wie es bei euch geschehen,   2 und daß wir errettet werden von den unverständigen und schlechten Menschen. Denn die Treue ist nicht jedermanns Sache;   3 der Herr aber ist treu, der wird euch fest machen und bewahren vor dem Bösen.   4 Wir aber trauen auf euch im Herrn, daß ihr jetzt und in Zukunft thut, was wir euch anbefehlen.   5 Der Herr aber richte eure Herzen auf die Liebe Gottes und die Geduld des Christus.
6 Wir befehlen euch aber an, Brüder, im Namen unseres Herrn Jesus Christus, euch zurückzuziehen von jedem Bruder, der unordentlich wandelt, und nicht nach der Weisung, die ihr von uns empfangen.   7 Ihr wisset ja selbst, wie ihr uns nachfolgen müsset.   8 Wir haben bei euch kein ungebundenes Leben geführt, auch nicht ein Brot von jemand umsonst gegessen, sondern hart und schwer gearbeitet Tag und Nacht, um niemand von euch zur Last zu fallen;   9 nicht daß wir es nicht Macht hätten, wohl aber um euch ein Vorbild zu geben an uns, dem ihr sollet nachfolgen.   10 Denn das eben haben wir, da wir bei euch waren, euch anbefohlen: wer nicht arbeiten will, der soll auch nicht essen.   11 Hören wir doch, daß etliche von euch ungebunden leben, nichts arbeiten, sondern sich unnütze machen.   12 Solchen Leuten geben wir Weisung und Mahnung in dem Herrn Jesus Christus, sie sollen in der Stille arbeiten und ihr eigen Brot essen.   13 Ihr aber, Brüder, lasset nicht ab vom anständigen Wandel.   14 Wenn aber einer meinem brieflichen Worte nicht folgt, den zeichnet und lasset euch nicht ein mit ihm, damit er beschämt werde.   15 Aber haltet ihn nicht wie einen Feind, sondern warnet ihn wie einen Bruder.   16 Er aber der Herr des Friedens gebe euch den Frieden allewege in aller Weise. Der Herr sei mit euch allen.

17 Hier mein des Paulus eigenhändiger Gruß, das Zeichen in jedem Briefe; so schreibe ich.
18 Die Gnade unseres Herrn Jesus Christus mit euch allen.